Montag, 11. Dezember 2017

Grüne oder weiße Weihnacht?*

Für meinen heutigen Designteam-Beitrag für KARTINO konnte ich mich - zumindest für meine Karte - nicht entscheiden, ob Weihnachten im Grünen oder im Schnee stattfinden soll. Deshalb gibt es weißer Metallic-Cardstock in Kombination mit glänzendem, grünem Farbspray.


Das Psst Watercolor Spray Paint ist ganz leicht zum Handhaben. Schütteln, Aufsprühen, drei bis fünf Minuten warten und fertig ist das individuelle Papier. Es muss nicht zwingend ein Aquarellpapier sein. Für mein heutiges Kärtchen habe ich einfach die Reste meiner Grundkarte benutzt.

Laut Beschreibung können die verschiedene Farben des Sprays auch untereinander und mit Wasser gemischt werden und / oder es ist ein Experimentieren mit Schablonen und Stempeln möglich. Klingt spannend. Möglichkeiten, die ich gerne mal ausprobieren möchte...irgendwann, wenn der Weihnachtstrubel vorüber ist.
Wenn Ihr mehr Erfahrungen damit habt, lasst es mich wissen. Ich bin gespannt.

*
Stanzen: 'Stitched Shapes' (Stampin' Up), 'Wrapped Star' (Poppystamps)
Papier: Cardstock Metallic 250g/m² 'weiß-perlmutt' (KARTINO)
*


Seid lieb gegrüßt und habt eine schöne Adventswoche.
Bis bald. 
Katrin




 *Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Samstag, 9. Dezember 2017

Weihnachtskleckse #2

Weiter geht es heute mit dem Gekleckse.
Diesmal sind zwei kleine Verpackungen entstanden.




Diese Dreicks-Verpackung ist so schön einfach und kann ganz schnell gebastelt werden. Papierstreifen können hier ganz wunderbar aufgebraucht und die Größe kann individuell angepasst werden. Anleitungen dazu findet Ihr im Netz. Erstmals entdeckt habe ich das Schächtelchen bei Silke.

Die Vorlage für mein kleines Häuschen stammt aus dem Buch 'Das Adventskalender Bastel-Set' von Franziska Kühne. Geöffnet wird die Verpackung am Boden. Nicht ideal, da bei Hochheben des Häuschens die Überraschung herauskullert. Hierfür muss noch an einer Lösung getüfftelt werden.


 *
Stanzen: 'Engel mit Herz' und 'Frohes Fest Brush' (Renke), 'Woodland Branch' (Memory Box), 'Fougères d'automne 3' (4enScrap)
Embossing Folder: 'Sternenregen' (Renke)
Papier: Designpapier 'Kleckse blau' (Renke) 
Sonstiges: Gansai Tambi
*


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katrin




verlinkt auf:
IN{K}SPIRE_me 'Boxes and Small Gifts'



Donnerstag, 7. Dezember 2017

Weihnachtskleckse #1

Bei mir zuhause stapeln sich mittlerweile die Designpapiere. Im Regelfall kaufe ich sie doppelt, damit das Anschneiden nicht so schwer fällt. Jede Menge unberührter Schätze.

Nun fiel mir kürzlich das Designpapier mir den mattgoldenen Sternchen und den blauen Farbklecksen vom vorgangenen Jahr wieder in die Hände. Was man damit nicht alles werkeln könnte?!? Ich stellte mich einer kleinen, persönlichen Herausforderung: möglichst alles von diesem Designpapier zu verwerten. Ich wollte nicht schon wieder einen weiteren angeschnittenen Bogen im Regal.

Heute zeige ich Euch meine erste Idee dazu: eine schlichte Weihnachtskarte im quadratischen Format. Das Kleckspapier habe ich hier mit dunkelblauem Leinen-Cardstock kombiniert. Die Leinenstruktur lässt das Kärtchen gleich etwas edler erscheinen.

*
Stanze: 'Bulletbook Minis' (Steckenpferchen), 'Stitched Shapes' (Stampin' Up)
Papier: Designpapier 'Kleckse blau' (Renke)
*

Heute darf ich noch KERSTIN
HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Schön, Dich hier zu haben.


Liebe Grüße und bis bald
Katrin


verlinkt auf:
Stamp Corner 'Weihnachtliches'

Montag, 4. Dezember 2017

Berghütte to go*

Welche Berghütte für den diesjährigen Winterurlaub darf es denn sein?
Vielleicht das kleine, heimelige Hüttchen am Bergsee 
oder doch lieber das 5 Sterne Chalet mit grandioser Aussicht auf die Berge?


Für meinen heutigen Designteam-Beitrag für KARTINO habe ich mir zwei der Coffee to go Becher geschnappt und etwas aufgehübscht. Die kalte Jahreszeit lädt ja gerade dazu ein eine kleine Winter-Berglandschaft zu kreieren. Etwas Kunstschnee aus dem Schnäppchenmarkt und neue Stanzen aus Frankreich wollten zusätzlich mitverbastelt werden.
Die kleinen Becher sind tolle Mitbringsel. Sie bieten Platz für allerlei Süßigkeiten oder vielleicht für einen Weihnachtsgutschein?1?



*
Papier: Karton 220g/m² 'recycled Kraft braun', Karton Premium Struktur 200g/m² 'hellblau struktur', Cardstock Metallic 250g/m² 'weiss-perlmutt' (KARTINO)
Stanzen: 'Chalets à l'horizon', 'Mon beau chalet', 'Mon beau chalet 2, 'Montagnes à l'horizon' und 'Téléphérique' (4enSCRAP)
Sonstiges: Espressobecher to go, weiß, 150ml (KARTINO)
*


Liebe Grüße und eine schöne Woche,
vielleicht mit etwas Schnee.
Katrin




*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.




verlinkt auf:
bastel-traum 'Weihnacht / Winter / Sternenglanz'
Family and Friends 'Winterwonderland'


Donnerstag, 30. November 2017

Happy Birthday

Ein kleiner Gruß zum Geburtstag. 
Passt immer, 
geht immer und 
Frau braucht solch eine Karte ständig - ich zumindest.



Ab heute dreht sich bei Night Shift Stamping alles um Glückwünsche. Es muss nicht zwingend ein Geburtstag sei. Es darf auch gerne zu einem anderen Anlass Glück gewünscht werden. Hauptsache Ihr habt Spaß und mindestens ein klitze-kleiner Stempel ist auf Eurem Projekt zu entdecken.
http://nightshiftstamping.blogspot.de/


*
Stanzen: 'Celebration Cake' (Sizzix), 'Classic Ribbons' (Poppystamps), 'Stitched Shapes' (Stampin' Up)
Stempel: 'STAMPSL180' (Studio Light), 'Mini Birthday' (Create a Smile)
Sonstiges: Washi Tape (Stampin' Up)
*


Nun darf ich noch ANJA und augenstern-HD ZAUBERKRONE
HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Ich hoffe, ich kann Euch ein wenig inspirieren.


Liebe Grüße
Katrin


Montag, 27. November 2017

Es schneit!*

Für meinen heutigen DesignTeam-Beitrag für KARTINO, habe ich seit langer Zeit mal wieder eine Schüttelkarte gebastelt. Da der Winter naht und ich vor kurzer Zeit in einem Schnäppchenmarkt ein Tütchen Kunstschnee mitgenommen haben, bot es sich an die Schüttelkarte damit zu füllen.


Für die Schneelandschaft habe ich wieder das leicht glänzende Metallic-Papier aus dem Shop verwendet. Es schimmert so schön dezent. Die Hügel habe ich einfach aus kleinen Resten freihand zugeschnitten. Es braucht also nicht immer eine Stanzschablone dafür.
Der rosa Hintergrund des Schüttelausschnitts bekam zusätzlich etwas Schnee aus Strukturpaste und Schablone.




Der benötigte Abstand der einzelnen Papierschichten beträgt etwa 2mm. Dafür habe ich mir einen passenden Ring aus Moosgummi gestanzt. Das Moosgummi lässt sich wunderbar durch die Big Shot jagen. Es wird dabei ganz leicht zusammengedrückt.
Die durchsichtige Folie, die sich zwischen Metallic-Papier und Moosgummi befindet, stammt aus meinem Fundus und war ursprünglich ein Teil einer Stempelverpackung. Fazit: Nix wegschmeißen!
Zum Schluss wurde das Schneemädchen noch etwas mit Wink of Stella beglittert, was aber leider auf den Fotos nur zu erahnen ist. Deshalb ist nun Eure Vorstellungskraft gefragt.

*
Papier: Cardstock Metallic 250g/m² 'weiß-perlmutt', Cardstock Premium 200g/m² 'hellrosa struktur' und 'heide struktur' (Kartino)
Stempel: 'Let it Snow' (Creative Expressions)
Stempelkissen: Versafine 'Onyx Black' (Tsukineko)
Stanzschablone:'Cool Cuts Double Stitched Rectangles' (Create A Smile)
Stencil: 'Schneefall' (Renke)
Strukturpaste: 'Opaque Matte' (Ranger)
Sonstiges: ZIG Wink of Stella 'clear' (Kuretake), Moosgummi
*


Nun hat der Winter Einzug in mein Bastelreich genommen, 
ich bin gespannt, wann ich hier die ersten Schneeberge sehen werde. 
Vielleicht schon bald. Wer weiß!?! 
Leicht geschneit hat es in den letzten zwei Tagen schon.

Bis dahin. Liebe Grüße 
Katrin




*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Freitag, 24. November 2017

Pop-Up Diorama Karte

Auf Stempeleinmaleins bin ich fündig geworden und habe anhand der dortigen Anleitung eine Diorama Karte gewerkelt.
Eigentlich wollte ich sie ganz schlicht in Weiß-Schwarz halten. Doch wie man sehen kann, ist sie etwas übiger und farbiger ausgefallen. Irgendwie konnte ich da nicht ganz aus meiner Haut.


Die Diorama-Karte ist nicht schwierig zu basteln, hat aber im Innern doch ein kleines Extra versteckt. Beim Öffnen der Karte wird ein Guck-Fenster sichtbar, hinter dem sich mein Weihnachtsgruß versteckt.


Zusammenklappt passt die Pop Up-Karte in einen normalen Briefumschlag und wird sich kurz vor Weihnachten auf den Weg zu einem lieben Menschen machen.

*
Stanzen: 'Branches de hou', 'Montagnes à l'horizon' und 'Chalets à l'horizon' (4enSCRAP), 
'Cool Cuts Double Stitched Rectangles' (Create A Smile), 'Bulletbook Minis' (Steckenpferdchen), (Stampin' Up)
Stempel: 'Stitched Shapes' (Stampin' Up)
Stencil: 'Winter Day' (Create A Smile)
Strukturpaste: 'Transparent Gloss' (Ranger)
*


Nun darf ich noch KARINA und JANINE
HERZLICH WILLKOMMEN heißen! 
Ich freue mich sehr, dass Ihr nun regelmäßig mitlesen möchtet.


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Stempeleinmaleins 'Anleitung oder Vorlage vom SEME Blog'


Montag, 20. November 2017

Weihnachtskugel*

Vor einigen Tagen sind Aquarellstifte aus dem KARTINO-Shop bei mir eingezogen. Ans Kolorieren habe ich mich bis dato noch nicht so recht herangetraut. Aber ich muss sagen, die Angst war völlig unbegründet. Ich hätte mir vielleicht größere Motive für mein erste Mal mit den Zig-Stiften heraussuchen sollen, trotzdem bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Bei meiner Weihnachtskarte habe ich mich vorerst auf zwei Farben beschränkt und sie mit einem Wassertankpinsel verwischt.


Um einen dreidimensionalen Effekt beim Schriftzug zu erhalten, wurden das helle Aquarellpapier fünfmal und das schwarze Papier einmal ausgestanzt und übereinandergeklebt. So wird der Weihnachtsgruß hoffentlich ohne Beeinträchtigung den Postweg überleben.



*
Papier: Karton 220g/m² 'recycled Kraft braun' und 'recycled Kraft schwarz', Karton 200g/m² 'weihnachtsrot struktur', Aquarellpapier 200g/m²
Farben: Versafine Stempelkissen 'Onyx Black' (Tsukineko),  
Zig Clean Color Real Brush '067 Mustard' und '024 Wine red' (Kuretake)
Stanzen: 'Frohes Fest Brush' (Renke), 'Panorama Anhänger groß' (Charlie&Paulchen),
'Cool Cuts Double Stitched Rectangles' (Create A Smile) 
Stempel: 'Snowflake whispers' (Create A Smile)
Sonstiges: Enamel Accent 'Glacier White' (Ranger)
*


Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Katrin



*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.




verlinkt auf:
Stempelgarten Challenge 'Weihnachten kommt bald'
Do-Al(l) Kreatives 'Vorweihnachtszeit'
Die R Us Challenge Blog 'Snow'
Der/Die/Das von Bawion 'Alles geht'
Carolas Bastelstübchen Linkparty November 'Advent'


Samstag, 18. November 2017

Merci

Schlicht und etwas kühl im Farbton.
Ein herbstlich-winterlich angehauchtes Dankeskärtchen.



*
Stanzen: 'Reh', 'Eichelreihe', 'Mini-Pilz' und 'Büttenrand Kreis' (Renke), 'Tannenbäume buschig' (Rayher)
Folder 'Büttenrand Kärtchen' (Renke)
Stempel: 'Time to say thanks' (Create A Smile)
*


HERZLICH WILLKOMMEN ANKE!
Ich freue mich sehr, dass Du mich nun regelmäßig besuchen möchtest.
Hab' Spaß auf meinem Blog.


Liebe Grüße 
Katrin




verlinkt auf:
Fairytale Challenge 'Danke/Thank you'


Donnerstag, 16. November 2017

Geburtstagsset

Für einen halbrunden Geburtstag gibt es heute ein Set aus Karte und Geschenkverpackung. 
Ich habe mir diesmal mein Designpapier einfach selbst gestempelt. Ich steh' ja total auf Kreise und konnte bei diesem Stempelset einfach nicht wiederstehen. 



Falls es bei Euch im Kopf jetzt nur noch so kreiselt. 
Schaut doch mal bei Night Shift Stamping vorbei. 
Hier dreht sich ab heute alles um "Kreise".
http://nightshiftstamping.blogspot.de/



Die Anleitung bzw. das Video für die Verpackung findet Ihr bei Susi von der Ideen-Manufaktur.

*
Stanzen: 'Stitched Shapes' (Stampin' Up), 'Circles' (Little B)
Stempel: 'Party Patterns' (My Favorite Things), 'Grüße Mischmasch' (creative-depot), 'Lass Dich feiern' (Butterer)
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Paperminutes 'Bags and Boxes'


Montag, 13. November 2017

Christmas Hugs*

Ganz schlicht zeige ich Euch heute eine meiner ersten Weihnachtskarten im Rahmen meines DT-Beitrags für KARTINO. Der Wegweiser und Spruch stammt aus dem Stempelset "Special Delivery" von Creative Expressions und beinhaltet jede Menge an weiteren Stempelmöglichkeiten. Mal sehen, was mir noch alles damit einfallen mag.


Etwas Glitzer durfte auf der heutigen Karte nicht fehlen und wenn die Sonne auf die Karte scheint, kommt ganz wunderbar der Metallic-Look des Cardstocks aus dem Shop zur Geltung.


So nun komme ich auch so langsam in Weihnachts-Winterstimmung. Kältetechnisch haben wir schon die passenden Temperaturen erreicht. Jetzt fehlen nur noch die ersten Schneeflocken. Auf der Karte sind sie ja schon einmal. Brrh.

Stanzen: 'Stitched Shapes' (Stampin`Up)
Stempelkissen: Versafine 'Onyx Black' (Tsukineko)
Stencil: 'Schneefall' (Renke)
Strukturpaste: Nuvo Embellishment Mousse 'Platinum' (Tonic Studios)
Papier: Cardstock Premium struktur 200g/m² 'irisblau', 
Cardstock Metallic 300g/m² 'blau-metallic' und Metallic 250g/m² 'weiß-perlmutt' (KARTINO)
Sonstiges:`Nymogarn `weiß
*


Liebe Grüße 
Katrin



*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.



Freitag, 10. November 2017

Noch einmal Herbst

...bevor auch ich in die große Winter-Weihnachtskartenproduktion einsteige.

Aber zuallererst möchte ich Euch von Herzen für die vielen lieben Kommentare zu meinen letzten Beiträgen und besonders zu meinem letzten bedanken. Ein ganz dickes Dankeschön schicke ich Euch. Zeitlich schaffe ich es einfach nicht, jedem einzelnen von Euch zu antworten. Aber ich hoffe, es kommt auf diesem Wege an.


Für das heutige Kärtchen ließ ich mich von den wunderbaren Ideen der Designteam-Mitglieder von 4enSCRAP  inspirieren. Hier lohnt es sich, unbedingt mal vorbeizuschauen. Leider ist der Blog nur auf französisch, aber die Bilder sprechen für sich.



*
Stanzen: 'Circles' (Little B), 'Herbes & troncs', 'Fougères d'automne 3', 'Fougères d'automne', 'Escargots & Ci' (4enSCRAP),
 'Mini Butterflies' (Memory Box)
Stempel: 'Le temps d'un automne' (4enSCRAP)
Sonstiges: Nymogarn, Nuvo Crystal Drops 'Morning Dew' (Tonic Studios')
*


Liebe Grüße 
Katrin




verlinkt auf:
Dies R Us Blog Challenge 'Anything Fall'
Family and Friends 'Zaubere ein Lächeln'

Montag, 6. November 2017

Tunnel Book für KARTINO*

Seit einigen Tagen bin ich neues Designteam-Mitglied bei KARTINO
Ach, wie ich mich freu'! 
Liebe Anja, vielen Dank für Dein Vertrauen. 


Bei KARTINO findet Ihr u.a. Grundkarten, Umschläge und Papiere in allen möglichen Farbschattierungen und Stärken. Zudem hat Anja eine tolle Auswahl an Dingen, die das Bastelherz zum Kreativsein noch so begehrt.


Nun darf ich Euch in regelmäßigen Abständen meine Ideen mit Kartino-Produkten zeigen.
Mein erster DT-Beitrag ist ein kleines Tunnel Book.


Das Book ist eigentlich kein richtiges Buch. Es lässt sich nicht aufblättern sondern nur auffächern. Zudem hat es hat auch keinen festen Einband. Es wurde in Form einer sehr dicken Karte gewerkelt. Ich habe mich dabei an das Format einer Standard-Karte gehalten und kann es somit zusammengedrückt in einem dicken Umschlag verschicken. Platz für einen netten Gruß findet sich auf der Rückseite.
 


 
Für den nötigen Abstand zwischen den einzelnen Szenebilder benötigte ich dünnes Papier, das ziehharmonikaförmig (hier im Abstand von 1cm) gefaltet wurde. Dadurch lässt sich das Buch bzw. die Karte flach zusammendrücken und leicht wieder aufstellen. Um eine Verbindung zwischen den Einzelbilder und den zwei gefalteten Randstücken herzustellen, wurden auf der Rückseite der Bilder "Gelenke" angebracht (Breite 2 cm, gefaltet längs bei 1cm).
Anschließend wurde alles zusammengeklebt, angefangen mit der Rückseite.


Leider kann ich nicht gut erklären, aber im großen WWW findet Ihr unter "Tunnel Book" viele verschiedene Anleitungen und Macharten. Mein Konstrukt ist angelehnt an das Video von Deko Kitchen. 
Falls Ihr trotzdem noch Fragen dazu habt, einfach melden. Ich freue mich, wenn ich Euch ein wenig inspirieren konnte.

 * 
Stanzen: 'Reindeer' (Dovecraft), 'Birkenstämme' (Charlie&Paulchen),  
Cool Cuts Double Stitched Rectangles (Create A Smile)
*

Liebe Grüße 
Katrin


*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.





verlinkt auf:
BaliSa Challenge Blog 'geometrische Formen'
Der/Die/Das Blog von Bawion 'Männer'


Donnerstag, 2. November 2017

Waldbewohner

Ganz schlicht in Weiß und Sand. Temperaturtechnisch sind wir morgens, mittlerweile hin und wieder auch schon tagsüber, recht nahe am Winter. So gibt heute auf meinen Kärtchen verschneite (Schwarzwald-) Tannen zu sehen. Der Spruch wurde bewusst neutral gehalten. Ich kann mich einfach noch nicht durchringen, Weihnachtskarten zu veröffentlichen.




Das Kärtchen habe ich passend zu unserer neuen Challenge auf Night Shift Stamping gewerkelt. 
Hier dreht sich ab heute, 14 Tage lange alles um neutrale Farben.
http://nightshiftstamping.blogspot.de/
Vielleicht konnte ich Euch ein wenig inspirieren und Ihr habt Lust bekommen uns auf NSS zu besuchen und vielleicht sogar mitzumachen.


*
Stanzen: 'Tannenbäume buschig' (Rayher), 'Classic Ribbons' (Poppystamps)
Stempel: 'Nature Sings' (Stampin' Up), 'für dich' (Karten-Kunst)
Embossing Folder: 'Sternenregen' (Renke)
*


Liebe Grüße 
Katrin 




verlinkt auf
Steckenpferdchen 'Sterne'
Challenge up your life 'Die Cuts / Stanzen'


Freitag, 27. Oktober 2017

Abschied nehmen

Unverhofft kommt der Tag, an dem jeder von uns eine Trauerkarte braucht.
Eine Karte, die keiner gerne benutze möchte.




Aktuell brauche ich sie zum Glück nicht, doch es ist immer gut eine auf Vorrat zu haben. Für mein Kärtchen habe ich diesmal den großen Schmetterlings-Stempel von Carabelle benutzt. Ich finde, hier passt so schön die Metapher "in den Himmel fliegen".

*
Stanze: 'Stitched Shapes' (Stampin' Up)
Stempel: 'Grand Papillon' (Carabelle Studio), 'In stiller Trauer' (Karten-Kunst)
Sonstiges: Enamel Accents 'Black Tie' (Ranger)
*


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katrin



Dienstag, 24. Oktober 2017

Zauberhaft

Heute gibt's ein Kärtchen, dass bei meinem letzten Workshop von Silke entstanden ist. Sie hatte allerhand Stanzen und Stempel aus der Erlebniswelt zum Ausprobieren dabei. Dabei waren Stanzen, die ich mir so wahrscheinlich gar nicht aufgefallen wären. Einige davon habe ich auf dem heutigen Kärtchen verbastelt.


Ich liebe einfach das Schichten von einzelnen Papierteilen, sei es aufeinander, ineinander oder nebeneinander, mit oder ohne Abstandplättchen. Es erfüllt keinen Zweck. Die Teile werden planlos immer wieder auf der Karte hin- und hergeschoben, oft ein, zwei Stunden lang (hin und wieder auch länger) bis mir das Endergebnis gefällt.



 *
Sämtliche Materialien aus der Erlebniswelt
*


Liebe Grüße und bis bald.
Katrin